Primark

Warnstreik bei Primark in Hannover

Primark

Warnstreik bei Primark in Hannover

ver.di macht Druck für die laufenden Tarifverhandlungen

Arbeitsniederlegung bei Primark: An die 100 Beschäftigte von Primark haben sich am 22. Oktober 2015 in Hannover an einem Warnstreik beteiligt.

Aktion bei Primark Hannover am 22.10.2015 Winfried Feege Aktion bei Primark Hannover am 22.10.2015

Trotz nasskaltem Wetter hielten die Streikenden durch und rückten ihre Forderungen in die Öffentlichkeit. Am heutigen Freitag soll der Ausstand den ganzen Tag lang fortgesetzt werden.

Der Textil-Discounter reagierte gestern mit einem massiven Einsatz von eilig herbeigeschafften Primark-Beschäftigten aus Dresden und Braunschweig. Diese Ersatzkräfte haben leider nur befristete Arbeitsverträge und wollen ihr Leistungsverweigerungsrecht nicht wahrnehmen.

ver.di fordert in den derzeit laufenden Tarifverhandlungen insbesondere, dass für alle Beschäftigten von Primark die jeweiligen regionalen Tarifverträge der Länder Anwendung finden.