GALERIA

Beschäftigte im Regen stehen gelassen

Beschäftigte im Regen stehen gelassen

Galeria: Arbeitgeber verhindert Einigung beim Insolvenzgeld
Solidarität mit den Beschäftigten von Galeria bei der Landesfachbereichskonferenz SAT am 14. und 15. November 2022 November 2022 ver.di Handel SAT Solidarität mit den Beschäftigten von Galeria bei der Landesfachbereichskonferenz SAT im November 2022

5. Dezember 2022. Auch in einer weiteren Verhandlung zum Insolvenzgeld bei Galeria Karstadt Kaufhof, die am 2. Dezember stattfand, hat es keine Lösung gegeben. Der  Arbeitgeber lässt die Beschäftigten im Regen stehen. 

Aus ver.di-Sicht gelten mit dem Insolvenzverfahren wieder die regionalen Tarifverträge. Somit  richtet sich auch die Höhe des Insolvenzgeldes nach dem  Niveau der Flächentarifverträge. Das bestritt die Unternehmensleitung zunächst, sagte später aber zu, für das Insolvenzgeld einen entsprechenden  Entwurf zu liefern. Doch was dann vorgelegt wurde, bot alles andere als eine schnelle Lösung.

Der Arbeitgeberentwurf lief auf weitere nachteilige Auswirkungen bei Entgeltansprüchen hinaus. Er entsprach auch nicht dem, was zugesagt worden war  und stieß deshalb am 28. November auf entschiedene Ablehnung der Bundestarifkommission. Die BTK forderte, noch in dieser Woche weiter zum Insolvenzgeld zu verhandeln, wozu die andere Seite aber erst nicht bereit war. Mit einigem Nachdruck gelang es uns, einen Termin für Freitag, den 2.  Dezember zu vereinbaren. Leider konnte wieder kein Ergebnis erzielt werden. Der Arbeitgeber wollte uns erneut seine Rechtsauslegung aufdrücken und der Bundestarifkommission  Zusagen abringen, die sich nachteilig auf Ansprüche der Beschäftigten auswirken. Ein weiteres Mal wurde Vertrauen verspielt. 

Die Unternehmensleitung ist offenbar an keiner schnellen Lösung im Sinne der Beschäftigten interessiert, spielt auf Zeit und will sich aus der Verantwortung stehlen. Doch das werden wir nicht zulassen. Am 6.12. wird weiter verhandelt. 

Organisiert euch und stärkt eurer Bundestarifkommission auch für die weiteren Verhandlungen den Rücken!


  Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

  Dann aber los jetzt - denn gemeinsam sind wir stärker!

Wir sind die Menschen bei Galeria - Wir kämpfen für unsere Zukunft!
© ver.di Handel