GALERIA Karstadt Kaufhof

Der Zusammenschluss von Galeria Kaufhof, Karstadt Warenhaus, Karstadt Sports und weiteren Unternehmen durch die jeweiligen Eigentümer Signa Retail und Hudson's Bay Company (HBC) wurde von ver.di, den Betriebsräten und Gesamtbetriebsräten Ende 2019 nach zahlreichen Streiks mit einem Integrationstarifvertrag abgesichert. Die darin vereinbarten Beschäftigungs- und Standortsicherungen sind seit der Corona-Pandemie und dem beantragten Schutzschirmverfahren in großer Gefahr. Zu den aktuellen Entwicklungen tragen wir seit April 2020 auf der nebenstehenden Brennpunktseite eine eigene Infosammlung zusammen.

Galeria Kaufhof führt 95 Warenhäuser mit Dinea-Restaurants bundesweit. Das Unternehmen hat derzeit rund 16.000 Beschäftigte. Zu Karstadt gehören 80 Warenhäuser mit rund 12.000 Beschäftigten. (Stand: März 2019)

Der Weg zum Tarifabschluss:

Protestaktion in Köln (16. Juni 2020)

  • 1 / 3

Weitere Meldungen zum Warenhauskonzern:

ver.di Kampagnen