Ladenschluss

Votum für arbeitsfreien Sonntag

Ladenschluss

Votum für arbeitsfreien Sonntag

27 deutsche Europakandidat_innen unterzeichnen “Pledge”

Die European Sunday Alliance, ein Netzwerk von über 100 Einzelorganisationen aus 17 europäischen Ländern, forderte im Vorfeld der Europawahlen Kandidierende der verschiedenen Länder und Parteien auf, eine Selbstverpflichtung zum Sonntagsschutz zu unterzeichnen.

Die Kandidat_innen stellten durch ihre Unterschrift ihre Absicht sicher, „dass die einschlägige EU‐Gesetzgebung einen gemeinsamen wöchentlichen Ruhetag für alle EU-Bürgerinnen und Bürger, im Prinzip den Sonntag, respektiert und fördert, um die Gesundheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu schützen und eine bessere Balance zwischen Familie, Privatleben und Arbeit zu gewährleisten.“

Die Unterzeichner werden auf www.europeansundayalliance.eu vorgestellt. Unter ihnen sind auch 27 Europapolitiker_innen aus Deutschland. 11 Kandidierende von der SPD, 8 von CDU und CSU, 4 von den Grünen, 3 von der Linken und ein Kandidat der Freien Wähler haben den „Pledge“ der Sonntagsallianz unterzeichnet.

Weitere Informationen und eine alphabetische Übersicht aller Unterzeichner_innen gibt es in der nebenstehenden Pressemitteilung zum Download als PDF.